21.09.2020 Florian erfolgreich beim 1.Cyclocross im neuen Team!

Ein Bericht von Florian:

 

Am 13. September ging ich das erste Mal für das Team Schamel an den Start.
Wir waren bei der EKZ Crosstour in Baden (Schweiz).



Da das Rennen als UCI Veranstaltung ausgeschrieben war und zurzeit der Rennkalender recht dürftig ist, war die Besetzung sehr stark.
Da ich die letzten Jahre noch nicht so viel CX gefahren bin, habe ich leider weder  Weltranglistenpunkte, noch Punkte in der EKZ Tour.
Dadurch musste ich mit Startnummer 56 ins Rennen gehen.



Bereits beim Start kam ich gut weg und konnte dann in den folgenden Runden kontinuierlich Plätze gutmachen.
Die Bedingungen waren, untypisch für Cross, sehr heiß und staubig.
Mit der Strecke kam ich auch gut zurecht und konnte dann schlussendlich, eine halbe Minute nach meinem bestplatziertem Teamkollegen (Pascal Tömke 26.), als 28. das Ziel erreichen.



Ein harter Einstieg in die Saison, aber ich freue mich schon auf die nächsten Rennen.
Am 3. und 4. Oktober startet dann schon die Cyclocross Bundesliga, mit einer Doppelveranstaltung in Bad Salzdetfurth.

Fotos: Elisa Haumesser
EKZ Crosstour Baden



Foto: Gerhard Plomitzer
Links Trailrunning, in weiß Nadja Pries BMX, mitte bis rechts Cyclocross
Ort: Jahnhalle Baiersdorf

 

Wir gratulieren zu dieser neuen sportlichen Herausforderung!


08.2020 Florian ist in einem neuen UCI Cyclo-Cross Team!

Erstes deutsches UCI Cross-Team aus Franken. „Team SCHAMEL“ startet ab dem kommenden Herbst durch!

 

Aus der Pressemitteilung entnommen: https://www.schamel.de/pressemitteilung/erstes-deutsches-uci-cross-team-aus-franken/

 

Stefan Herrmann und Grischa Janorschke schicken zum kommenden Winter Deutschlands erstes UCI Cross-Team an den Start. Den beiden Machern der früheren Continental Straßenmannschaft „Herrmann Radteam“ kam dabei zugute, dass mit der Firma Schamel Meerrettich ein namhafter und potenter Sponsor gefunden werden konnte.

„Im Fokus steht die Nachwuchsförderung,“ sagt Stefan Herrmann. „Wir denken an fünf bis sechs Fahrer, werden auch eine Frau verpflichten, eine knappe Handvoll U 23 Renner und einen gestandenen Elitefahrer als Mentor.“Die Team-Präsentation des ersten deutschen UCI Cross-Teams wird rechtzeitig vor Beginn der Querfeldein-Saison noch Anfang September stattfinden.

 

Florian hat sich beworben und wurde sofort in das Team genommen.

 

Die Team-Vorstellung von Florian auf Instagram

+++Bayerischer U19 Meister in allen drei MTB Disziplinen startet für das Team Schamel CX +++


Der 20-jährige aus Trostberg im Chiemgau absolviert diesen Winter seine erste komplette Cyclo-Cross Saison. Bisher hat er die Cross-Rennen im Winter vor allem als sportliche Vorbereitung für die MTB-Saison gesehen. Da durch die Corona-Pandemie auch im MTB Bereich die meisten Rennen ausgefallen sind, hat Flo erstmals die Möglichkeit im Winter voll durchzuziehen.


Im Sommer startet er für das @stieglbauerracingteam (MTB) und seinen Heimatverein RSV Garching.


Der Industriemechaniker konnte bereits mehrere Erfolge einfahren. So gewann er in einem Jahr alle drei Titel bei den Bayerischen Mountainbike Meisterschaften im Cross-Country, Eliminator, sowie in der Marathon Disziplin in der U19 Kategorie!
Zudem gewann er bereits beim Bundesligarennen @munichsupercross im Olympiapark in München ebenfalls die U23 Kategorie und wurde starker fünfter beim Bundesligarennen in Magstadt in der Elite. Außerdem qualifizierte er sich für den XC Weltcup und nahm hierbei erfolgreich teil.
Aufgrund seiner starken Erfolge in der MTB-Szene beherrscht Florian nicht nur eine gute Fahrtechnik auf dem Mountainbike, sondern auch auf dem Cyclo-Cross-Bike.


Wir sind sind wirklich sehr gespannt auf seine Entwicklung.

 

Florian:

Ich möchte nochmal dem RSV Garching danken, da ich ja im CX immer noch für den Verein gefahren bin.

Auf die neuen CX Team-Kollegen (-in) freue ich mich:

Judith Krahl

Pascal Tömke
Lukas Herrmann
Jasper Pahlke
Matteo Oberteicher


 

Wir gratulieren zu dieser neuen sportlichen Herausforderung!